Ideensammlung für STELL-Projekte und Jubiläum in Landwasser

In den Stadtteilnachrichten Nr. 67 hatten wir Sie auf das Treffen der STELL-Beteiligten und anderer Aktiver in Landwasser hingewiesen, um Ideen für den zugesagten „Umsetzungsfond“, in Höhe von 35.000 EURO, zu erarbeiten. Rund 20 Projekte wurden vorgeschlagen und lebhaft diskutiert.

Für den 11. März wurde eine Arbeitsgruppe verabredet, die alle vorgeschlagenen Projekte unter die Lupe nimmt und für die Aussichtsreichsten sog. „Steckbriefe“ erstellt, um Kosten und weitere Details für eine mögliche Realisierung zu ermitteln. Die Umsetzung wird anschließend mit dem Stadtplanungsamt abgestimmt, und die gemeinsame Auswahl wird dann hoffentlich vom Gemeinderat verabschiedet.

Selbstverständlich werden wir Sie über das Fortschreiten unserer Arbeit informieren, und vielleicht kann eins der STELL-Projekte bereits bei den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum Landwassers im Jahre 2016 eingeweiht werden!?

Zu dem Jubiläum wurden verabredungsgemäß auch weitere Überlegungen hinsichtlich der verschiedenen Veranstaltungen angestellt. Mit dem Stadtteil können die Albert-Schweitzer-Schulen ebenfalls auf ihr 50-jähriges Bestehen zurückblicken, und die Freie Christliche Schule wir 25 Jahre alt. Angeregt wurde, die Jubiläumsfeiern auf mehrere Termine und Örtlichkeiten in Landwasser zu verteilen. Die Schulen und der Fotokreis sind bereits bei den Vorbereitungen, und wir können heute schon sagen, dass uns ein ereignisreiches Jahr 2016 bevorsteht.

Dieter Dormeier

für STELL und Bürgerverein Freiburg-Landwasser e. V.

Print Friendly, PDF & Email