Festival für Weltoffenheit und Toleranz am 16. Juli 2016

Schnell und perfekt organisiert vom HdB/Quartiersbüro Landwasser war dieses Konzert „Festival für Weltoffenheit und Toleranz“ mit internationalen Künstlern, die von Harald Pessentheiner und Christoph Schwarz vorgestellt wurden. Stadträtin Gerlinde Schrempp überbrachte ein Grußwort der Stadt.

Jung und alt hatten ihre Freude an den Auftritten und der Beifall fiel entsprechend groß aus.

 

Print Friendly, PDF & Email