Konzert für Weltoffenheit und Toleranz

Schnell und perfekt organisiert vom HdB/Quartiersbüro Landwasser war dieses „Konzert für Weltoffenheit und Toleranz“ mit internationalen Künstlern, die von Harald Pessentheiner und Christoph Schwarz angesagt wurden. Es gab großen Applaus für die Künstler. Stadträtin Gerlinde Schrempp überbrachte ein Grußwort der Stadt.

Print Friendly, PDF & Email