„Lernen durch Engagement“ – Albert-Schweitzer-Schule III

Am 28.3.17 bin ich der Einladung der Albert-Schweitzer-Schule III gefolgt, den Schülern der Gruppe „Berufene Helden“ an einem Arbeitstag über die Schulter zu sehen. Die Arbeitsgruppe besteht aus Schülern der 7. Klasse und wird angeleitet von Herrn R. Grenier.

„Berufene Helden“ ist eine Cooperation der ASS III mit der Deutschen Bahn und des Garten- und Tiefbauamts Freiburg. Anders als an einem der üblichen Schultage wird den Schülern an ihren Arbeitstagen auf praktische Art gezeigt, wie man sich im Berufsalltag fühlt und bewährt, z.B. wie wichtig Pünktlichkeit und Sauberkeit ist, wie man seine Arbeitsgeräte selbst zusammenstellt, wie man Frustrationen überwindet und seine Arbeit gut beendet. Ziel der praktischen Unterrichtung mit dem Motto „Lernen durch Engagement“ ist, dass die Schüler erleben, wie sie durch ihre Arbeit etwas erschaffen, erhalten und verändern können, worauf sie dann auch stolz sein können.

Auf den Fotos sieht man, wie die Gruppe ihrer Patenschaft für die Bänke am Moosweiher nachgegeht. Etwa einmal im Monat zwischen April und Oktober werden 2-4 Bänke abgeschliffen und lackiert. Die Materialien dazu werden vom Garten- und Tiefbauamt über die Aktion „Freiburg packt an“ gestellt.

Dass die 13-14-jährigen Schüler ihre Arbeit trotz des gedankenlosen Umgangs anderer Menschen mit ihren Patenschaften weiterführen, ist schon eine erwachsene Leistung. Wir alle wissen, wie schnell der Teich am Platz der Begegnung, den sie regelmäßig reinigen, wieder als Müllhalde dient. Auch einer der jungen Obstbäume in der Patenschaft der Gruppe, am Kunstwerk „Große Meditation“ oberhalb des Spielplatzes am Moosweiher, sind Opfer von Vandalismus geworden. Die Stützen wurden weggerissen und der Baum als Übungsobjekt für Messerschnitte benutzt.

In den nächsten Tagen werden auf Bitte des Bürgervereins hin von der Gruppe selbstgebaute Nistkästen am Moosweiher aufgehängt, um die Schäden durch die Kastanienmotte durch die Ansiedelung von Vögeln zu reduzieren.

Die Albert-Schweitzer-Schule III wird für Ihre Aktionen vom Bürgerverein unterstützt.

Text und Fotos Ursula Brandt

Print Friendly, PDF & Email