Jumelage 2018

Freiburg-Landwasser  –  Besancon-St.Claude

68. Partnerschaftstreffen am 15. September 2018 in Dole

Liebe Freundinnen und Freunde der deutsch-französischen Partnerschaft,

nach dem Sommer steht uns wieder eine interessante Begegnung mit unseren Part­nerinnen und Partnern aus Saint Claude bevor. Wir wur­den für Samstag, den 15. September 2018 nach Dole eingeladen, einer Stadt, etwa 50 km west­lich von Besancon. „Googeln“ Sie mal nach diesem wunderschönen Städtchen; Sie werden überrascht sein, wie sehenswert die Altstadt ist.

Inzwischen  haben uns unsere Partner in Saint Claude das Programm zur Einladung geschickt.

Wie immer klingt alles sehr interessant:

10:30 Uhr:         Rendezvous in Dole

11:00 Uhr:         Besichtigung des Geburtshauses von Louis Pasteur (Museum)

ca. 15:00 Uhr:  Stadtbesichtigung von Dole mit deutschsprachiger Führung

ca. 17:00 Uhr:  Abendessen im Restaurant „Au Moulin des Ecorces“

ca. 18:00 Uhr:  Abschied und Rückfahrt nach Landwasser

Um rechtzeitig anzukommen, empfiehlt das Busunternehmen die Abfahrt um 7 Uhr; dann sind wir aber auch schon gegen 21 Uhr zurück.

Eine gesonderte Einladung geht den bisherigen Teilnehmern zu. Wir freuen uns aber auch immer über neue Gäste!

Die Franzosen kalkulieren 50 € für Besichtigung, Führung und Abendessen mit Getränken. Dazu kommt die Busfahrt mit 25 € bei (hoffentlich  ! ! ! ) mindestens 35 Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich schnellstmöglich an. – Ihre Überweisung gilt gleichzeitig als Ihre Anmeldung!

Bankverbindung: BV Freiburg-Landwasser, Sparkasse Freiburg, IBAN: DE77 6805 0101 0002 0464 26

 

BV-Mitglieder zahlen 72,00 €, Nichtmitglieder 75,00 €.

Wir freuen uns auf Sie und auf einen unterhaltsamen Tag mit unseren französischen Freundinnen und Freunden.

Bis dahin grüßen wir Sie herzlich

„Au revoir“ und bis bald!

Ihr Bürgerverein Landwasser e.V.

Dieter Dormeier für die Vorbereitungsgruppe „Jumelage“

Tel.: 0761/132459,

E-Mail: d.dormeier@freenet.de

Print Friendly, PDF & Email