BV-Mitgliederversammlung 2019

Mitgliederversammlung des Bürgervereins

Einen insgesamt guten Verlauf nahm die ordentliche Mitgliederversammlung des Bürgervereins Landwasser e. V. am Mittwoch, 17. April 2019 im Dialog Café, an der 53 Mitglieder und 4 Gäste teilnahmen.

Hauptbestandteil des Geschäftsberichtes des 1. Vorsitzenden Dieter Dormeier waren die begonnenen sowie die anstehenden Baumaßnahmen in Landwasser, allem voran das Einkaufszentrum und die Problematik mit der Grundwassersituation, weshalb die neuen Gebäude so hoch geplant werden müssen, dass auch die Tiefgarage oberhalb des „Mittleren Hochwassers“ liegen wird und folglich das Erdgeschoss ähnliche Höhenunterschiede haben wird wie heute, eine Barrierefreiheit jedoch garantiert sei.

Müll war das Thema von Herrn Biniarz, der im Rahmen von Freiburg Packt an die 2x jährlich stattfindende „Putzete“ in Landwasser organisiert. An dieser Stelle wurde u. a. bemängelt, dass zu wenig Müllbehälter vorhanden seien bzw. die vorhandenen zu selten geleert werden.

Dem Kassierer, H. Rehermann, der einen positiven Kassenbericht verlas, wurde von Seiten der Kassenprüferinnen eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt. Der Entlastung des Kassierers, der Kassenprüferinnen und des Gesamtvorstandes, beantragt von Stadträtin G. Schrempp, wurde ohne Gegenstimme zugestimmt.

Zur Abstimmung stand noch der Antrag auf Erhöhung des Mitgliederbeitrages ab 2020, der mit 1 Gegenstimme angenommen wurde.

Für eine angeregte Diskussion sorgte der von Herrn Trunz (Bürgerinitiative „Grünes Landwasser“) eingereichte Antrag „der Bürgerverein möge gegen die angedachte Überbauung der Garagenhöfe Ecke Bussardweg/Auwaldstraße Position beziehen“. Stadträtin Gerlinde Schrempp jedoch erläuterte mit Nachdruck, dass dieses bisher nur als Idee bestehende Vorhaben über das Stadium des „Nachdenkens“ noch nicht hinaus sei. Dem spontan von Herrn Rohm gestellten Antrag „über den Antrag der BI nicht abzustimmen und zu warten, bis Fakten vorliegen“ wurde mit großer Mehrheit zugestimmt.

Text: D. Schompeter-Munz

Fotos: F. Biniarz

Print Friendly, PDF & Email