Spielplatz am Moosweiher in Landwasser gesperrt

Auszug aus einer Pressemitteilung der Stadt Freiburg

Der Spielplatz am Moosweiher in Landwasser ist ab sofort gesperrt.

Am späten Dienstagnachmittag brach unvermittelt ein großer Ast aus einem neben dem Spielplatz stehenden Laubbaum und fiel auf eine Rutsche. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Eltern, die mit ihren Kindern auf dem Spielplatz waren, haben den Vorfall sofort der Feuerwehr gemeldet, die den Spielplatz aufgrund der zu diesem Zeitpunkt nicht absehbaren Gefahr weiterer Astbrüche gesperrt hat.

Alle Bäume auf dem Spielplatz am Moosweiher wurden sofort auf ihre Verkehrssicherheit hin nochmals überprüft.

Hier sind zur Ergänzung zwei Fotos vom gesperrten Spielplatz:

Fotos: K. Pietsch

Weitere Informationen findet man im einschlägigen Artikel der Badischen Zeitung vom 27. Juni 2019.

Print Friendly, PDF & Email