Besuch aus den Lüften

Heißluftballon dicht über dem Moosweiher

Anrainer des Moosweihers in Freiburg-Landwasser staunten nicht schlecht, als am Dienstagmorgen (23. Juli 2019) ein Heißluftballon so dicht über die Wasseroberfläche hinwegschwebte, dass man hätte vermuten können, die Passagiere wollten im See ein kühles Bad nehmen.

Um einen Notlandeversuch scheint es sich nicht gehandelt zu haben, denn nach kurzem Aufenthalt stieg der Ballon wieder auf, gewann zunehmend an Höhe und entschwand . . .

Fotos: St. Pietsch

Text: H. Wöhrn

Print Friendly, PDF & Email