Spielkiste am Moosweiher

Spielkiste am Spielplatz Moosweiher

Vor etwa einer Woche wurde am Spielplatz Moosweiher vom Garten- und Tiefbauamt (GuT) eine sog. „Spielkiste“ aufgestellt: Ein großer dunkelbrauner Kasten aus Holz von 2,5 m Länge und 1 m Breite. Hierin sollen Spielgeräte aufbewahrt und an die Kinder ausgegeben werden. Eine kleine Grundausstattung stellt das GuT zur Verfügung, weitere Spielsachen kommen sicher durch Spenden zusammen, und für Zusätzliches gibt es noch ein kleines Budget.

Flyer zu „Spielplatzpatenschaft“

Vergrößerung der jpg-Grafik zum besseren Lesen des Textes:

Bitte mit der rechten Maustaste auf die Grafik klicken, den Poster anzeigen lassen und anschließend mit „Zoom +“ vergrößern !

Zwei „Spielplatz-Patinnen“, die bei der Sportgemeinschaft aktiv sind, haben sich schon ehrenamtlich für die Betreuung der Spielkiste zur Verfügung gestellt, weitere Interessierte werden gebeten, sich zu melden bei „Freiburg packt an“ fpa@stadt.freiburg.de. Die Patinnen oder Paten verwalten den Schlüssel für die Kiste, geben Spielsachen aus und achten darauf, dass alles wieder an Ort und Stelle verstaut wird.

Vielleicht sind Ihre Kinder schon größer, und Sie haben noch Spielgerätschaften, die sich für den Sandkasten oder für andere Nutzung auf dem Spielplatz eignen. Damit könnten Sie die Spielkiste bereichern. Übergabemöglichkeiten müssen noch abgesprochen werden.

Die Spielkiste ist da – jetzt fehlt nur noch die Füllung . . .
Fotos: Stefanie Pietsch, Folkmar Biniarz

Die Spielkiste in Landwasser ist die die 37. ihrer Art im Stadtgebiet, und der Bürgerverein dankt dem Garten- und Tiefbauamt sowie allen Beteiligten für diese tolle Initiative zum Wohle unserer Kinder.

Dieter Dormeier, Bürgerverein-Landwasser

Print Friendly, PDF & Email