Jumelage 2019, Kurzbericht und Bildergalerie

Jumelage – Jubiläumstreffen

Der 40. Jahrestag der Stadtteilpartnerschaft zwischen Freiburg-Landwasser und Besançon Saint-Claude war bei strahlendem Sonnenschein ein echter Feiertag: 40 Bisontiner/innen und fast ebenso viele Freiburger/innen kamen zu einer kleinen Feierstunde in die Gerichtslaube, die OB Horn dafür dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hatte.

Ein Oktett des Kammerorchesters Landwasser gab mit drei Sätzen aus dem Divertimento von Mozart einen stilvollen Rahmen zu den Grußworten von Frau Stadträtin Renate Buchen und dem Bürgervereinsvorsitzenden Dieter Dormeier. – Außerdem wurde eine Urkunde zu diesem nicht alltäglichen Jahrestag unterzeichnet und ein Dachziegel des Münsters an die französischen Freunde zur Erinnerung übergeben.

Nach einer anschließenden Stadtführung in mehreren Gruppen durch die modernen und historischen Gebiete der Innenstadt kamen alle Teilnehmer, zu denen sich auch Frau Stadträtin Gerlinde Schrempp gesellte, im Restaurant Ganter zum frühzeitigen Abendessen zusammen, wobei französischer Wein und andere Geschenke „die Seiten wechselten“.

Fotos: St. Pietsch

Text: D. Dormeier

Print Friendly, PDF & Email