Muslime bieten Hilfe in der Corona-Krise an

E-Mail-Wechsel mit dem Bürgerverein Freiburg-Landwasser

Liebe Bürgervereine,

das Coronavirus wird von Tag zu Tag mehr zu einer Herausforderung für uns alle. Für uns stehen Schutz und die Gesundheit der Bürger und Bürgerinnen an erster Stelle. Aus diesem Grund startet die muslimische Ahmadiyya Jugend kurzfristig das folgende Projekt:


„Nachbarschaftshilfe“

Gerade die ältere Generation und Menschen mit Vorerkrankungen sind als Risikogruppen eingestuft. Wir möchten unseren Beitrag zum Wohlergehen dieser Personengruppen leisten. Unser ehrenamtliches Notfallteam unterstützt

– Hilfsbedürftige beim Einkauf
– Besorgungen von Medikamente
– anderweitige Erledigungen

Falls der Bedarf an Unterstützung besteht, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Im Anhang finden Sie das Plakat als JPG-Dokument, welches Sie auch im Rubkrik „Netwerk Nachbarschaftshilfe“ veröffentlichen dürfen. Dringender Appell zur Veröffentlichung, damit den Betroffenen geholfen wird!

Viele Grüße Iftikhar Ahmad

Lieber Herr Iftikhar Ahmad,

der Bürgerverein Landwasser begrüßt Ihre Initiative sehr. Wir veröffentlichen Ihr Angebot gern auf unserer Webseite und sprechen hiermit auch das Quartiersbüro des Stadtteils an, das zu allen Bevölkerungsteilen Landwassers guten Kontakt hält.

Wir wünschen Ihrer Hilfsaktion den notwendigen Erfolg, bitten aber, gerade Ihre jungen Leute darauf aufmerksam zu machen, die nötigen eigenen Schutzmaßnahmen einzuhalten.

Mit den besten Grüßen

Dieter Dormeier, Bürgerverein Freiburg-Landwasser e. V.

Print Friendly, PDF & Email