Polizei warnt vor Betrügereien mit „Corona-Hilfe“

Nachbarschaftshilfe in Zeiten der Corona Krise

Die Corona-Krise bringt es leider mit sich, dass auch Betrüger erfahrungsgemäß versuchen werden, hilfsbedürftige und schwache Menschen im „Windschatten“ der Krise zu betrügen.

Aus diesem Grunde übersenden wir Ihnen sehr gerne die rasch entworfenen Informationsblätter zur Kenntnisnahme und Sensibilisierung. Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf uns zu. Wir sind jederzeit für Sie da. Es wäre schön, Sie könnten die übersandten Informationen in Ihren Gemeindeblättern verwerten bzw. auf Ihren Homepages abdrucken. Herzlichen Dank.

im pdf-Format:

im jpg-Format:

Mit besten Grüßen

Karl-Heinz Schmid

Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium Freiburg, Referat Prävention,

Stefan-Meier-Straße 35, 79104 Freiburg , Tel.: +49 761 2960831

Email: karl-heinz.schmid@polizei.bwl.de , freiburg.pp.praevention@polizei.bwl.de

Print Friendly, PDF & Email