Schon wieder – Vandalismus am Moosweiher

Neugepflanzter Ahorn nach wenigen Wochen sinnlos „abgeholzt“

Diese Fotos machen fassungslos:

Am Wochenende, 11./12. Juli, wurde dieses Bäumchen, eine Ersatzpflanzung für eine kranke Pappel am Moosweiher, mutwillig abgebrochen.

Fast eine ganze Generation demonstriert unter dem Motto „Fridays for Future“ für Naturschutz und gegen Klimawandel; aber leider nur „fast“. Konnte denn niemand diesen Vandalismus verhindern?

Fotos: M. Rietsche

Text: Redaktion

Print Friendly, PDF & Email