Monat: November 2020

Polizei: ACHTUNG, Trickdiebe beim Einkaufen

Raffinierte Ganoven nutzen allzu sorglosen Umgang beim Einkaufen Rat der Polizei: Geldbörse immer körpernah tragen PIN nur im Kopf mitführen Bereits seit Jahresanfang stellen die Ermittler des Polizeipräsidiums Freiburg eine auffallende Häufung von Taschendiebstählen in Discountern fest. Deutlich über 100 Fälle mussten registriert werden. Dabei ist auffallend, dass die betroffenen Discounter meist nahe einer Autobahn […]

Altes und neues EKZ – Beobachtungen

EKZ – beim „Kannenberg-Gelände„ alles in Betrieb Rund um das alte EKZ steht längst ein Bauzaun — zunächst leider vor den Flaschen-Containern, aber inzwischen sind diese wieder zugänglich. Der Bauzaun steht auch entlang der Auwaldstraße. Der abgesicherte Fußgängerweg war anfangs sehr schmal und die Beton-Füße des Zauns stellten sich als Stolperfallen heraus. Jetzt benutzt man […]

„Schockanrufe“ in Corona-Zeiten – Polizei warnt

Kriminalität im Zusammenhang mit Corona: Polizeipräsidium warnt vor neuer Variante des Schockanrufes, Betrüger geben sich als Ärzte aus In den letzten Tagen mehrten sich sogenannte Schockanrufe bei Bürgerinnen und Bürgern im Bereich des Polizeipräsidiums Freiburg. Aktenkundig wurden am Freitag, 13.11.2020 Betrugsfälle in Bötzingen, Rheinhausen und Bad Bellingen. Perfide Täter nutzen den Schutzinstinkt Das Vorgehen der […]

Gedenkkreuz an der Elsässer Straße

Wanderer ! Bete ein Vaterunser Auf dem Weg in die March, wenige hundert Meter nach der Endhaltestelle Landwasser, befindet sich etwa auf der Höhe des Tierhygienischen Instituts in einer kleinen Nische ein Gedenkkreuz auf der rechten Seite der Elsässer Straße. Wer sich dem Gedenkkreuz nähert, findet u.a. folgende Inschrift „Wanderer! Bete ein Vaterunser für die […]