Kategorie: Zusammenleben mit Migranten

Vortrag von Jürgen Grässlin „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ am 4. Mai 2017

Am 4. Mai um 19 Uhr hält Deutschlands bekanntester Rüstungsgegner Jürgen Grässlin seinen Vortrag „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ im Zachäus-Gemeindehaus und klärt über die Fluchtursachen und die Verquickung der deutschen Waffenschmieden auf. Zur Unterstützung dieser Veranstaltung haben sich Vereine aus Landwasser zum „Bündnis Landwasser“ zusammengetan, u.a. der Bürgerverein und das Haus der Begegnung. […]

Pressemitteilung der Stadt Freiburg vom 9.2.2017 bezügl. Flüchtlingsheim

Unterkunft für Flüchtlinge in der Wirthstraße wird nicht gebaut. Die geplante Unterkunft für Flüchtlinge in der Wirthstraße wird nicht gebaut. Sie ist momentan nicht notwendig, da die Stadt Freiburg nur sehr wenige Flüchtlinge zugewiesen bekommt. Die Stadt überprüft laufend ihre Planungen und hat aufgrund der aktuellen Zahlen entschieden, die bisherigen Planungen für die Wirthstraße zurück […]

Veranstaltung „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ am 4.5.17 in Landwasser

Das Bündnis in Landwasser, derzeit Haus der Begegnung, Bürgerverein Landwassser e.V., und der Verein „geraubte Kinder-vergessene Opfer, lädt zur einer Veranstaltung mit Deutschlands  bekanntestem Rüstungsgegner  Jürgen Grässlin ein: Datum: 04.05.2017 um 19 Uhr Vortrag: „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ Ort: Zachäus-Gemeinde, Auwaldstraße 88, 79110 Freiburg im Breisgau Der Freiburger Friedensaktivist Jürgen Grässlin berichtet in […]

Besichtigung Flüchtlingsheime

Im Juli hatten wir die Gelegenheit, das neu gebaute Flüchtlingsheim in Zähringen zu besichtigen, und im August ein ähnliches am Schlierberg. Beide sind in Modul-Holzbauweise errichtet und lassen sich später zu anderen Zwecken weiterverwenden. In dieser Bauweise ist auch das Flüchtlingsheim bei uns in Landwasser geplant und so konnten wir uns schon einmal vorstellen,  wie […]

Vortrag: „Flüchtlinge- Gefahr oder Chance?“

In vielen Stadtteilen Freiburgs sind Unterkünfte für Flüchtlinge gebaut worden. Auch in Landwasser entsteht noch ein neues Wohnheim. Flüchtlinge werden zu Nachbarn. Die Stimmung gegenüber Menschen, die ihre Heimat verlassen haben, ist dabei ambivalent: neben dem Wunsch, zu helfen, werden Ängste und Nöte wach. Wir bieten daher einen Ort für Anregungen und Austausch an und […]