Kategorie: Polizeiposten

Trickdiebe beim Einkaufen

Rat der Polizei: Geldbörse immer körpernah tragen Vergangenen Samstag (29.08.2020) registrierte man beim Polizeipräsidium Freiburg eine auffallende Häufung in Bezug auf Trickdiebstähle beim Einkaufen. Durch gezielte Ablenkung gelang es Ganoven gleich mehrfach, unbedarfte Bürgerinnen oder Bürger beim Einkaufen im Discounter oder auf dem Parkplatz zu bestehlen. Getroffen hat es Einkäufer und Einkäuferinnen in Wehr, Schopfheim, […]

Warnung der Polizei vor unseriösen Handwerkern

Wucher – unseriöse Handwerker Rat der Polizei: Sich nicht unter Druck setzen lassen Immer wieder werden der Polizei Fälle von sogenannten Wucher (§ 291 StGB) gemeldet. Dieser kann vorliegen, wenn z. B. eine Zwangslage, die Unerfahrenheit oder die Willensschwäche unbedarfter Bürgerinnen und Bürger ausgenutzt werden. 2018 registrierte die Polizei in Baden-Württemberg noch 618 Fälle landesweit. […]

Polizei warnt vor Betrügereien mit „Corona-Hilfe“

Nachbarschaftshilfe in Zeiten der Corona Krise Die Corona-Krise bringt es leider mit sich, dass auch Betrüger erfahrungsgemäß versuchen werden, hilfsbedürftige und schwache Menschen im „Windschatten“ der Krise zu betrügen. Aus diesem Grunde übersenden wir Ihnen sehr gerne die rasch entworfenen Informationsblätter zur Kenntnisnahme und Sensibilisierung. Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf uns zu. Wir sind […]

Präventionstipps der Polizei

WAS NUN, HERR KOMMISSAR? Präventionstipps der Woche Ihrer Polizei (KW 25) zum Thema „Falscher Polizist“ UNSERE FAKTEN: Die Zahl der Fälle, in denen Kriminelle anrufen und sich als Polizisten ausgeben, steigt in den letzten  Wochen rapide an! Die Betrüger rufen unter der Notrufnummer 110 (eventuell mit örtlicher Vorwahl) oder der Nummer der örtlichen Polizeidienststelle an […]