Kunst Land Wasser – Aktionen im Juni / Juli 2021

KUNST LAND WASSER – neue Aktionen

Wir freuen uns, dass der Sommer näher rückt und mit ihm auch neue Aktionen von KUNST LAND WASSER:

Inzwischen ist das Einkaufszentrum quasi komplett abgerissen und unsere Impulse verorten sich als „ZAUNGÄSTE“ meist vor dem Bauzaun am Haus der Begegnung. Die beteiligten Künstler*innen beschäftigen sich mit Fragen rund um Konsum, Raum und Begegnungsmöglichkeiten.

Trotz Corona ist in den letzten Monaten unser kleiner Begegnungskreis von Bewohner*innen und Kunstschaffenden weiter gewachsen, der sich auch weiterhin über Zukunft und Kulturgestaltung in Landwasser Gedanken macht und zu dem wir weitere Interessierte herzlich einladen wollen! Ein nächstes Treffen findet in den nächsten Wochen statt.

DIESES WOCHENDENDE:

Freitag, 11.6.21, 16 Uhr lädt Kathinka Marcks ins „Erzählcafé“ an der Wirthstraße ein. Unter dem Motto „Letztens im Supermarkt“  geht es um eigene Geschichten und den Austausch darüber. Die Erzählerin Kathinka Marcks begleitet und schafft einen Rahmen, in dem es jedem leicht fällt, etwas Kleines aus dem Leben zu erzählen.

BITTE SITZUNTERLAGEN MITBRINGEN !

Samstag 12.6. mauert der Künstler Alfonso Lipardi von 10-12 Uhr am Platz der Begegnung statt mit Steinen eine Bank aus Büchern.

Die Installation zum Mitmachen nennt sich „DAS GRUNDBUCH“ und wird für die gesamte Dauer der EKZ-Baustelle als Kunstwerk sichtbar und belebbar sein.

GERNE EIGENE, NICHT MEHR VERWENDBARE BÜCHER MITBRINGEN !

BITTE ZU BEIDEN VERANSTALTUNGEN ZUVOR PER E-MAIL ODER VOR ORT REGISTRIEREN UND MASKEN MITBRINGEN.

Im Juli

geht es dann weiter mit einer großen THEATER KARAWANE von THEATER KOMPLEX (Verein Schwere(s)Los!, soziokulturelles Zentrum im Stühlinger) und einer Performance der auch letztes Jahr beteiligten Tänzerin Katarzyna Brzezinska. Wir freuen uns auch besonders auf den Dokumentarfilm von Bodo Kaiser.

Informationen zu beiden Veranstaltungen auf dem Flyer.

Bis bald, hoffentlich LIVE

TEAM VON KUNST LAND WASSER

Sebastian Jünger, Frank (Jagger) Hebda, Eva Kirchner, Harald Pessentheiner, Thomas Zehe

Print Friendly, PDF & Email