Update: Partnerschaftstreffen in Besançon

Einladungsprogramm für Besançon am 8. Oktober 2022

In den Landwasser-Nachrichten haben wir bereits auf die Einladung unserer Partner zu einer Tagesfahrt nach Besançon hingewiesen.

Nun können wir Ihnen mitteilen, dass zunächst eine Stadtbesichtigung mit deutschsprachiger Führung vorgesehen ist. Der untenstehende Stadtplan-Ausschnitt zeigt den Fluss Doubs, der die historische Altstadt in einer großen Schleife umringt. Hier werden wir nach dem gemeinsamen Mittagessen bei einer Bootsfahrt auf dem Doubs noch mehr von Besançon kennenlernen. – Zum Abschluss wird ein kleiner Imbiss im „Blauen Haus“ gereicht, gewissermaßen im Hauptquartier des Stadtteils „Saint Claude“.

Aus dem großen Kreis der bisherigen Teilnehmer an unserer deutsch-französischen Partnerschaft haben wir dankenswerterweise bereits etliche Anmeldungen erhalten, und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich auch an diesem Treffen beteiligen würden. Bitte rufen Sie recht bald kurz an oder senden Sie eine Mail, damit wir Bus, Führung sowie Räumlichkeiten reservieren und die Kosten kalkulieren können.

Weitere Infos folgen.

Text: Dieter Dormeier für die Vorbereitungsgruppe „Jumelage“

Tel.: 132459, E-Mail: d.dormeier@freenet.de

Print Friendly, PDF & Email