Kategorie: Berichte und Fotos

Aktueller Stand der Bauarbeiten – EKZ Lawa

Neues Stadtteilzentrum Landwasser – es geht voran Die letzten Abbrucharbeiten sind im Gange. Es wird abgeräumt. Die Bodenplatte der alten Tiefgarage, harter Beton, wird aufgebrochen und zerkleinert abgefahren. Es wird jetzt schneller gehen, wenn wirklich ausschließlich abgefahren wird … Gleichzeitig wurde mit der Um- und Neuverlegung der Leitungen, die zur Versorgung des neuen Zentrums dienen […]

Europapark-Stadion: Vorbereitungen auf Spielbetrieb

Neues Fußballstadion in Freiburg: Auftakt für den Anliegerbeirat Am 11. August 2021 fand das erste Treffen des Anliegerbeirats im neuen Stadion statt. Als Anlieger sind auch die umliegenden Bürgervereine eingeladen und somit auch der Bürgerverein Landwasser. Aufgabe soll sein der direkte Informationsaustausch und die Suche nach Lösungen bei Problemen an Spieltagen. Vorgestellt wurde die Verkehrsregelung. […]

BV-Vorstand neu gewählt

Mitgliederversammlung des Bürgervereins am 29.7.2021 Die wegen der Corona-Pandemie seit April 2020 aufgeschobene Mitgliederversammlung des Bürgervereins Freiburg-Landwasser einschließlich der Neuwahl des BV-Vorstands konnte am 29. Juli 2021 endlich stattfinden. … In den neuen Vorstand wurden gewählt: . Vorsitzender: Folkmar Biniarz 1. stellvertretender Vorsitzender: Dr. Klaus Pietsch 2. stellvertretender Vorsitzender: Martin Lutz 1. Kassiererin: Jana Witzel […]

Visionalisierung: künftiges „Zentrum Landwasser“

Die Visualisierung auf dem Titelbild der aktuellen „Landwasser-Nachrichten“ zeigt einen Blick auf das künftige „Zentrum Landwasser“, und zwar den Bereich an der Auwaldstraße: Links ist das sog. „Türmle“ mit insgesamt zwölf Geschossen zu sehen, in dem die Apotheke und die Arztpraxen leicht zu finden sein werden. In der Mitte zeigt sich der Zugang zum „Gässle“ […]

Stand der Baumaßnahmen („Zentrum Landwasser“)

Aktuelle Baumaßnahmen für das neue „Zentrum Landwasser“ Der Abbruch unseres ehemaligen Einkaufszentrums ist inzwischen fast beendet, und der Bauzaun wurde bis zur Baugrenze verschoben, damit der Neubau endlich begonnen werden kann. – Die beiden gefällten Platanen standen auf dem Baugelände, so dass der Wochenmarkt dadurch an der Zufahrt leider weiter eingeengt wird. Offenbar können unsere […]

Nächste Seite »